Augenoptik Zimmermann Köln - Randlosbrille -  Bohrbrille

Randlosbrillen

Die Randlosbrille (auch als Bohrbrille bekannt) ist die Innovation der letzten Jahre. Immer mehr Kunden entscheiden sich für diese Art von Brillen.

In Verbindung mit geeigneten Kunststoffgläsern ist die Randlosbrille sehr leicht und unauffällig, aber trotzdem sehr stabil und nahezu bruchfest.

Die Randlosfassung ermöglicht grundsätzlich völlige Freiheit in der Formgestaltung für trendige, modische, aber auch klassische Brillengläser.

Ohne umlaufende Fassung werden die Gläser nur mit dem Nasensteg und den Bügeln verbunden. Die Bügel und der Steg werden in der Regel aus Titan, Kunststoff oder Metall gefertigt und werden mit Schrauben oder neuartigen Dübelkonstruktionen am Glas befestigt.